Alles fing mit einem Abendessen an. Als sich Lucie, eine meiner geladenen Gäste auf den Weg nach Hause machte, entfuhr mir ein: „Wow, nicht schlecht!“ Das ‚nicht schlecht‘ bezog sich auf ein bezauberndes Fell-Stirnband, das Lucies Mutter ihr aus einem alten Pelzschal gemacht hatte. Flugs machte ich mich auf die Suche nach solch einem Ausgangsstück und

Der Winter hat uns mit seinen Kapriolen fest im Griff. Noch vor nicht allzu langer Zeit hatten wir von November bis März durchgehend kalte bis eisige Temperaturen und theoretisch kam man mit einem dicken Wintermantel durch die Saison.