Alles fing mit einem Abendessen an. Als sich Lucie, eine meiner geladenen Gäste auf den Weg nach Hause machte, entfuhr mir ein: „Wow, nicht schlecht!“ Das ‚nicht schlecht‘ bezog sich auf ein bezauberndes Fell-Stirnband, das Lucies Mutter ihr aus einem alten Pelzschal gemacht hatte. Flugs machte ich mich auf die Suche nach solch einem Ausgangsstück und